Hypnosetherapie


 

Unser Gehirn ist ein Wunderwerk an Neuronen, Synapsen und Rezeptoren, die auf kleinste Signale, Emotionen und Gedanken reagieren. Die sensorischen und motorischen Bereiche unseres Gehirns beherbergen ein unvorstellbares Potential, welches wir kaum auszuschöpfen vermögen. Wussten Sie zum Beispiel, dass es für das Gehirn keine Rolle spielt, ob es etwas wirklich erlebt oder es sich ein Geschehnis nur vorgestellt hat?

Diese Erkenntnis ist eine altbekannte Tatsache, eröffnet jedoch ganz neue Felder der Wahrnehmung und des persönlichen Blickwinkels und eine Vielzahl an klassischen und modernen therapeutischen Ansätzen und Möglichkeiten.

 

Jeder, dessen Nerven schon verrückt gespielt haben (z. B. in Folge von Burn out, Depression, Belastungsstörungen, ...) hat bereits erlebt, was für eine wichtige und zentrale Rolle unser Nervensystem, welches dem Gehirn und Rückenmark entspringt, einnimmt und wie lange die Regeneration desselben dauern kann.

Leider können Nerven nicht "trainiert" werden, doch die Hypnose-Therapie kann entscheidend dazu beitragen, mehr Resilienz und Integrität zu entwickeln und somit Stress leichter zu bewältigen. Bekanntermassen ist Stress die Ursache fast aller psychosomatischer Erkrankungen und auch vieler anderer bekannter Störungen wie Bluthochdruck, Verdauungsbeschwerden, Sodbrennen und Schlafstörungen - um nur einige davon zu nennen.

 

Durch das bewusste Anwenden von tiefenentspannten Zuständen (Trance / Hypnose) wird das vegetative Nervensystem heruntergefahren und die beiden Gehirnhälften synchronisiert, was uns zu Entspannung, Ausgeglichenheit und Erholung verhilft und neue, kreative Denkansätze möglich macht.

 

In der ersten Konsultation wird vorgängig eine Anamnese erstellt, anhand welcher wir gemeinsam entscheiden, ob die Hypnose- oder die Reinkarnationstherapie der richtige Weg ist oder allenfalls sogar eine Kombination aus beiden Therapieformen.

 

Die beiden Therapieformen ergänzen sich optimal und verlaufen nahtlos ineinander. Während wir bei der Hypnose unseren Fokus auf die Vorstellungskraft lenken und ressourcenorientiert mit Suggestionen in der Gegenwart und Vergangenheit, aber auch mit der Zukunft arbeiten, betrachten wir bei der Reinkarnationstherapie spontane und intuitiv zu deutende innere Bilder und Hinweise / Symbole aus dem Unterbewusstsein (Kindheit / frühere Leben), die die negativen Verhaltensmuster und Glaubenssätze zunächst veranschaulichen, bevor wir sie während der Sitzung individuell behandeln und transformieren.

 

Ich bin spezialisiert auf spirituelle Hypnose im Zusammenhang mit der individuellen Persönlichkeitsentwicklung, arbeite jedoch im Rahmen der Hypnosetherapie / Hypnoanalytik ebenso mit folgenden Themen:

 

- Lösen von (psychischen) Blockaden
- Vergangenheitsbewältigung & Traumabearbeitung
- Vergebungsarbeit
- Schmerztherapeutische Hypnose / Psychosomatische Beschwerden
- Kinderhypnose (ab 12 Jahren)
- Selbstbewusstsein stärken
- Kompensationsverhalten (essen, rauchen,...) / negative Verhaltensmuster (auch "Ticks")

- Umprogrammieren von hinderlichen Glaubenssätzen
- Ängste wie z. B. Flugangst und Prüfungsangst

- Selbsthypnose

- Wellness-Hypnose

 

In der Hypnosetherapie ist es nicht zwingendermassen notwendig, ursachenspezifisch / analytisch zu arbeiten. Sollten Sie Techniken bevorzugen, die nicht auf die Aufarbeitung vergangener Ereignisse / Erlebnisse abzielen, dann lassen Sie es mich bitte wissen.

Bei tief liegenden Themen können mehrere Sitzungen notwendig sein, um diese nachhaltig zu bearbeiten; über den Behandlungsverlauf wird Buch geführt.

 

Kosten Hypnosetherapie: 120.- CHF / h

(Dauer ca. 1 - 1,5 h)

 

Kosten Hypnosetherapie für Kinder (12 - 16 Jahre): 80.-  CHF / h

(Dauer ca. 1 h)

 

Kosten kombiniert Hypnose-/Reinkarnationstherapie (nur Erwachsene): 120.- CHF / h

(Dauer ca. 1 - 3 h)

 

Auf Wunsch wird Ihre Sitzung als Sprachmemo aufgezeichnet und Ihnen zugestellt.

 

Die Anzahlung erfolgt im Voraus (siehe Buchungsseite); Differenzen werden vor Ort in bar abgerechnet (die Abrechnung erfolgt im  Viertelstundentakt, also 30.- resp. 20.- / angebrochene Viertelstunde).

 

Die Kosten für Hypnose- und Reinkarnationstherapie werden von den Krankenkassen leider (noch) nicht vergütet.

 

 

Reinkarnationstherapie / Rückführungen


 

In der Reinkarnationstherapie geht es vor allem darum, seinen Lebensplan und seine Seelensprache besser kennen- und verstehen zu lernen. Woher kommen wir, wo wollen wir hin, was ist unser Lebenssinn?

 

Wer waren wir in einem früheren Leben, was hatten wir für Talente und welche Themen / Blockaden aus dem damaligen Leben haben wir in die aktuelle Inkarnation mitgebracht?

 

Wenn wir mit gewissen Lebensthemen einfach nicht weiterkommen, dann ist es möglich, dass es sich um ein inkarnationsübergreifendes oder genetisch weitervererbtes (Ahnen-)Thema handelt. In der Reinkarnationstherapie finden wir die Wurzeln und Ursachen, die zumeist tief berührend in unser Bewusstsein aufsteigen. Schon die Erkenntnis in Bezug auf alte, karmische Verstrickungen und Gegebenheiten wirken heilsam und lassen uns erkennen, dass das Leben so viel mehr ist, als nur die Summe von Erfahrungen.

Die Reinkarnationstherapie ist eine inspirierende Form der Persönlichkeitsentwicklung, -läuterung und -Entfaltung, der Vergangenheitsbewältigung und individuellen Metamorphose.

 

Kommen Sie mit mir mit auf eine Reise zu Ihrem Ursprung...

 

Kosten Reinkarnationstherapie: 120.- (2 h inbegriffen, danach pro weitere Viertelstunde + 30.- CHF)

(Dauer: ca. 2 - 3 h)

Das Angebot ist nicht geeignet für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren.

Ihre Sitzung wird auf Wunsch als Sprach-Memo aufgezeichnet und Ihnen zugestellt.

 

Kontakt

Praxis für Parapsychologie, Psychosomatik & Stressbewältigung

Unterdorf 34

CH-5073 Gipf-Oberfrick

 

praxis@hypnosense.ch

+41 (0)76 418 70 50
(bitte per WhatsApp oder SMS,

keine Anrufe)

Termine

Mo. - Fr.: 08.30 - 11.30 h

          Mi.: 14.00 - 17.00 h

          nach Vereinbarung